FEIN stärkt Verbindung zum Fachhandel



Unter dem Motto „FEIN verbindet“ veranstaltete das schwäbische Traditionsunternehmen FEIN vom 9. bis 12. Mai den zweiten FEIN Partnertag. An vier Tagen informierten sich rund 200 Partnerhändler in Schwäbisch Gmünd-Bargau über das Unternehmen, die Marke FEIN, neue Produkte sowie Marketing- und Vertriebsmaßnahmen für den Fachhandel.

FEIN vertreibt seine Produkte ausschließlich über den Fachhandel. Nur der FEIN MultiMaster ist außerdem in Bauhaus-Filialen erhältlich. Die intensive und nachhaltige Marktbearbeitung gemeinsam mit dem Fachhandel wird auch in Zukunft im Fokus der Vertriebsstrategie stehen. Das Unternehmen investiert deshalb erheblich in die Information, Fort- und Weiterbildung der Fachhändler sowie deren vertriebliche Unterstützung durch Werbung. Bereits zum zweiten Mal lädt FEIN ausgewählte Fachhändler aus Deutschland in den Unternehmenssitz in Schwäbisch Gmünd-Bargau ein.

„Wir freuen uns sehr, dass so viele Fachhändler den Weg zu FEIN nach Schwäbisch Gmünd-Bargau gefunden haben“, sagt Georg Herrmann, Vertriebsleiter Deutschland bei FEIN. „Neben der Informationsvermittlung ist die Kontaktpflege in angenehmer Atmosphäre ein wichtiges Element der FEIN Partnertage. Der Austausch mit den Fachhändlern macht großen Spaß und ist aus unserer Sicht für beide Seiten ein Gewinn. Die Besichtigung der Produktion stärkt bei vielen Fachhändlern das Bewusstsein für die Marke und die besondere Qualität von FEIN und liefert für das Verkaufsgespräch mit Kunden gute Argumente. Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Partnertag.“

Auf dem Programm stand die Präsentation der FEIN Innovationen 2011, wie der Akku MultiMaster und das weltweit erste handgeführte FEIN Kernbohrsystem für Metall. Mit drei Demonstrations- und Schulungsräumen bietet das FEIN Entwicklungs-, Vertriebs- und Verwaltungszentrum optimale Bedingungen, um die FEIN Produkte in der Anwendung kennenzulernen. Außerdem präsentierte FEIN den Fachhändlern die neuen Vertriebs- und Marketingmaßnahmen und gab bei einer Besichtigung der FEIN Fertigung und Montage Einblicke in die Herstellung von Elektrowerkzeugen. Interessante Vorträge, zum Beispiel über Multi-Channel-Marketing, rundeten die Veranstaltung ab.

Auch die Fachhändler schätzen den FEIN Partnertag einerseits als Informationsplattform und andererseits, um das Unternehmen FEIN besser kennenzulernen. Thomas Blum, Prokurist und Bereichsleiter Hagmeyer Handwerker- und Industriebedarf in Geislingen, sagt: „Wir sind schon zum zweiten Mal beim FEIN Partnertag dabei und wieder von der sehr professionellen Organisation begeistert. Besonders schätzen wir die Möglichkeit, die FEIN Neuheiten hier schon vorab unter realistischen Bedingungen testen zu können. FEIN unterstützt uns als Fachhändler sehr gut mit Werbematerialien, Produktschulungen und Vorführtouren, die unseren Vertrieb weiterbringen. Unsere Mitarbeiter profitieren vor allem von den intensiven Schulungen. FEIN steht für mich für anwendernahe und langlebige Elektrowerkzeuge und ist in unserem Unternehmen die Nummer 1 im Bereich Metallbearbeitung.“

Autor:
Holzi am 16. Mai 2011 um 14:30 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/4397
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
8 + 9 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi