Die Gefahr lauert in den eigenen vier Wänden



Selbständig bleiben bis zum Schluss, keine Kompromisse bei der Lebensführung machen und einfach das Leben genießen können: das ist es was sich die Senioren 2008 wünschen. Dabei wird oft vergessen, dass der „kleinste Ausrutscher“ bei älteren Personen enorme Folgen haben kann. Eine Studie des KfV belegt, im vergangenen Jahr verunfallten 47 Prozent der Senioren zu Hause, 20 Prozent der Unfälle passierten in der näheren Wohnumgebung. Davon waren mehr als drei Viertel der Unfälle im Bereich Heim und Freizeit, Stürze. Schon einfache Vorsichtsmaßnahmen durch eine effektive Planung der Wohnungseinrichtung reichen oft schon aus um Gefahren zu reduzieren.

Ihr Tischler berät bei der Wohnraumanpassung

Stolperfallen, steile Treppen ohne Handläufe, schlechte Beleuchtung, zu schmale Wege, zu hohe Schränke und unsichere Badezimmer, stellen oft Gefahren für die ältere Generation dar. Der Großteil an Unfällen im privaten Haushalt kann vermieden werden, indem man die Gefahren beseitigt. In erster Linie ist zwar jeder für sich selber verantwortlich, wenn es jedoch um die Sicherheit von pflegebedürftigen Angehörigen geht, sind auch die Kinder gefordert dabei Unterstützung zu leisten . Wichtig ist, die Unfallursachen zu erkennen und diese zielgerecht aus dem Weg zu schaffen, um die sicheren Maßnahmen für einen erleichterten Alltag zu erreichen. Kompetente Beratung und effektive Planung vom Fachmann ist ein wichtiger Teil eines neuen Wohnerlebnisses.

Leben ohne Barrieren – für mehr Sicherheit und Komfort

Fragen Sie Ihren Tischler. Ganz auf die persönlichen Bedürfnisse nach dem Motto „Leben ohne Barrieren“ wird abgestimmt, geplant und konzipiert. So passt sich der Wohnraum von vorneherein den sich ändernden Gegebenheiten seiner Bewohner an. Ihr Tischler bietet eine Fülle an individuellen Einrichtungsmöglichkeiten, so dass sie von jeder Person, die in irgendeiner Weise beeinträchtigt ist, ohne fremde Hilfe und ohne Einschränkungen genutzt werden können.
Ob ein automatischer Türoffner, die richtige Breite bei Durchgängen, rutschhemmende Oberflächen, stufenlose und stolperfreie Wege, sowie stabile Sitzmöbel oder Unterschränke mit Laden, tragen zur Sicherheit aller bei.

Bei der Planung ist nicht nur Funktionalität und Qualität der Einrichtung, sondern auch die ästhetische Gestaltung von großer Bedeutung. Ihr Tischler macht`s möglich, dass modernes Design, hochwertige Materialien, handwerkliches Talent, die Liebe zum Holz und technische Perfektion aus einem Guss kommen. Er bietet Lösungen die eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und zur Sicherheit verschaffen, damit es sich entspannt und bequem wohnen lässt.

Autor:
Holzi am 02. Apr. 2009 um 09:37 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2703
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
12 + 4 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi