Handwerk in der Forschung überzeugt Bundeskanzlerin Merkel



Bundeskanzlerin Angela Merkel überzeugte sich auf der Internationalen Handwerksmesse davon, dass das Motto "Können kennt keine Grenzen" auch stimmt. Sie besuchte den Miesbacher Handwerksbetrieb Lex, dessen Produkte an Bord von Satelliten das Weltall durchqueren. Lex Werkzeug- und Vorrichtungsbau, Präzisionsmechanik macht mehr als die Hälfte des Umsatzes in der Luft- und Raumfahrt. Sie ist an zahlreichen Forschungsprojekten beteiligt und arbeitet u.a. eng mit der Max-Planck-Gesellschaft zusammen.

Inhaber Guido Lex und Martin Reisberger, der in der Firma gelernt hat, stellten der Bundeskanzlerin ihre High-Tech-Komponenten vor. Auf Nachfrage der Bundeskanzlerin machte Lex deutlich, dass es auch für erfolgreiche Firmen wie seine schwieriger geworden ist, Nachwuchs zu finden. "Initiativbewerbungen wie früher üblich bleiben aus. Wir müssen gezielt um Auszubildende werben", so Lex. Er verwies auf die Erfolgsgeschichte seines früheren Auszubildenden Reisberger, der mit seinem Hauptschulzeugnis "vor der Tür stand hat und nach einer Lehrstelle fragte". Heute ist er mit einer Teiltätigkeit selbständig und sagt: "Der Meisterbrief steht noch auf dem Plan."

Die Bundeskanzlerin besuchte auf einem Rundgang durch die Sonderschau Exempla im Rahmen der IHM 2014 auch weitere Handwerksbetriebe und ihre Exponate. Begleitet wurde sie von ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer und dem GHM-Aufsichtsratsvorsitzenden und Präsidenten der Handwerkskammer für München und Oberbayern, Heinrich Traublinger.

Autor:
Holzi am 18. Mär. 2014 um 12:14 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/14201
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi