Holz im Aufbruch in ein neues Zeitalter!



Engagierte Vorträge zu den Top-Themen der Branche und Präsentationen über außergewöhnliche Design- und Funktionslösungen in Holz - keine Antwort fehlt auf dem Kongress des Jahres: der 5. HOLZ&BAU vom 12.-15. März 2009.

Im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland in Münster erwartet die Fachbesucher ein Programm, das den Teilnehmern Wissensvorsprung sichert und neue Impulse bietet durch das Know-how internationaler Referenten wie Arnold Walz. Er bringt dem Fachpublikum einen spannenden Vortrag mit. Sein weltweit agierendes Unternehmen "designtoproduction" wurde 2007 und 2008 für kreative, präzise realisierte Bauwerke, Skulpturen und Produkte mit vielen Design-Preisen ausgezeichnet. Ein Muss für jeden, der mit Holz die Grenzen des bisher Machbaren sprengen will, ist die Präsentation der Vertreter von "luminoso". Sie referieren über ihre spektakulären lichtdurchlässigen Holzkonstruktionen und ihren völlig neuen Umgang mit dem Werkstoff Holz.

Neben dem Blick auf Neuheiten und Innovationen bleibt die HOLZ&BAU ein engagiertes Forum rund um die aktuellen Themen, die den Arbeitsalltag begleiten - wie das neue Wärmegesetz, Holz in öffentlichen Bauten, neue Verarbeitungstechniken und die Bedeutung des Klimawandels für die Holzbranche. Durch das Programm führen wie im vergangenen Jahr Professor Armin Rogall von der Fachhochschule Dortmund und Dipl.- Ing. Johannes-Ulrich Blecke vom Landesbeirat Holz Nordrhein-Westfalen. Begleitet wird der Kongress von einer Fachmesse, für die kurzfristig letzte Ausstellerplätze zu vergeben sind. Alle Informationen dazu sind zusammengestellt auf der Website www.holzundbau-messe.com.

Zeitgleich mit der HOLZ&BAU findet in den angeschlossenen Messehallen die größte regionale Baufachmesse NRWs statt: "Bauen & Wohnen". Für die dort erwarteten rund 25.000 Besucher öffnet sich der Kongress am Sonntag mit dem "Tag des Bauherren". Hier wird das Publikum informiert über spezielle Fragen gerade zu energiesparendem Bauen mit Holz.

"Wir freuen uns, zum bereits fünften Mal mit der Branche im Gespräch zu sein und neuen Gesprächsstoff zu liefern. Dieser Mix macht für mich die HOLZ&BAU jedes Jahr wieder so interessant", betont Moderator Rogall und weist darauf hin, dass Teilnehmer sich schon jetzt vormerken lassen können unter der Nummer: 0421-98 56 29 10.

Autor:
Holzi am 28. Jan. 2009 um 17:35 Uhr
SChlagwort:
| | |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2544
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 6 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi