Kongo verkauft 5000 km² Regenwald an Holzfirmen



"Wenn die Bäume gerodet werden, sind nicht nur die Nahrung und Medizinpflanzen für die Pygmäen weg, sondern auch ihre heiligen Stätten", sagt Josef Neumüller, Agrarexperte für tropische Landwirtschaft. Gemeinsam hat er mit Anton Ehammer (Leiter der DKWE Salzburg) und dem Bischof der Diözese Bokungu/Ikela, Fridolin Ambongo Besungu, über die jüngsten Vorfälle im Kongo bei einer Pressekonferenz in Salzburg berichtet.

Mitte November 2007 wurde bekannt, dass in der Demokratischen Republik Kongo, Provinz Equateur, in den Regionen von Bokungu und Ikela insgesamt 5.000 Quadratkilometer Regenwald abgeholzt werden sollen. Es handelt sich um einen Teil des Gebietes der Diözese Bokungu/Ikela, die Partnerdiözese von Salzburg ist.

Die kongolesische Holzfirma Ledya hat in der Region Ikela 2.500 qkm Regenwald mit betrügerischen Methoden und gegen die geltenden Gesetze erworben. Die Firma Interbus Kongo hat mit denselben Methoden 2.500 qkm Regenwald in der Region Bokungu erworben. Der Firmenchef von Ledya ist Händler und Politiker. Er will vor allem den Afromosiabaum herausholen, der sehr wertvoll ist und für Parkettböden und Möbel bei uns verwendet wird, für den aber große Flächen abgeholzt werden müssen.

Mit Beginn des Jahres 2008 wollte die Firma Ledya mit der Abholzung des Regenwaldes rund um Ikela beginnen, aber die dort lebende Bevölkerung war sehr aufgebracht und hat es vorläufig nicht zugelassen. Sie wurde nicht gefragt und hat absolut keinen Nutzen davon, sondern ihr gesamter Lebensraum wird dadurch zerstört. Trotzdem wird die Firma versuchen, das Gebiet abzuholzen, aber auch der Kampf der Bevölkerung wird weiter gehen.

Einheimische Priester, ein Missionar aus Bayern, diözesane Angestellte und Bischof Fridolin Ambongo Besungu haben um Solidarität und Unterstützung ihres Anliegens gebeten. Sie setzen sich ein für die Erhaltung des Regenwaldes, seine Bewohner (Pygmäen) und viele seltene Tiere und Pflanzen.
Weitere Infos und Musterbriefe zur Aktionen auf der RdR-Homepage unter regenwald.org

Autor:
Holzi am 23. Mai 2008 um 09:30 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/1905
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
15 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi