Meister sucht Professor



Die Zeitschrift handwerk magazin veranstaltet auch 2009 wieder zusammen mit der Steinbeis-Stiftung und der Signal Iduna Gruppe Versicherungen und Finanzen einen mit 25.000 Euro Preisgeld dotierten Technologietransfer-Wettbewerb.

Der „Prof.-Adalbert-Seifriz-Preis für Technologietransfer im Handwerk“ wird unterstützt vom Baden-Württembergischen Handwerkstag (BWHT), dem „Verein Technologietransfer Handwerk“ sowie dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). Bekannt ist der Wettbewerb unter dem Namen „Meister sucht Professor“.

Der Preis wird für erfolgreiche Transferbeispiele einer Kooperation zwischen mindestens einem Handwerker und einem Wissenschaftler vergeben. Preisträger werden somit beide Partner dieses Transferprozesses sein: Handwerker und Wissenschaftler. Die Kooperation kann sich sowohl auf die Entwicklung von Produkten und Verfahren als auch auf Dienstleistungen oder die Einführung neuer Formen der betrieblichen Organisation beziehen.

Bewerben können sich Handwerksbetriebe und Wissenschaftler bzw. Technologietransferinstitutionen in Deutschland, die eine solche Zusammenarbeit erfolgreich abgeschlossen haben.

Nähere Informationen und Download der Bewerbungsunterlagen: www.seifriz-preis.de

Einsendeschluss ist der 31. Mai 2009.

Autor:
Holzi am 22. Apr. 2009 um 16:05 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2737
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
3 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi