Möbel-Ratgeber der Stiftung Warentest



Wenn es darum geht, „frischen Wind“ in die eigenen vier Wände zu bringen oder eine Wohnung von Grund auf neu einzurichten, sind viele Verbraucher ob des riesigen Angebots im Möbelhauses oft überfordert. Um dabei den Durchblick bewahren zu können, bietet die Stiftung Warentest in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel mit der vierten Auflage ihres Ratgebers „Möbel kaufen – Qualität erkennen“ neutrale Unterstützung an. Auf 224 Seiten gibt die Autorin Doris Distler darin umfassende Informationen rund um die Kaufentscheidung bei Möbeln für den Wohn- und Objektbereich an die Hand.

Am Anfang stehen die Überlegungen, welche Fläche überhaupt zur Verfügung steht, wie die Räumlichkeiten genutzt und welche Materialien und Farben eingesetzt werden sollen. Bei der bedarfsgerechten Planung nimmt sie die einzelnen Wohnbereiche wie Wohnen, Schlafen und Essen genauer unter die Lupe und bietet Checklisten an, an denen sich die Leser bei der Umsetzung orientieren können. Neben einer Material- und Warenkunde werden zudem Hinweise zur Pflege der unterschiedlichen Materialien gegeben, die bei Stuhl, Tisch, Schrank & Co. verarbeitet sind. Thematisiert werden des Weiteren die Punkte Wohngesundheit und Nachhaltigkeit und der Einfluss von Möbeln auf das Wohlbefinden der Bewohner und auf die Umwelt. Vorgestellt werden zudem wichtige Gütesiegel, an denen Verbraucher auf einen Blick Qualitätsmöbel von Billigschnäppchen im Handel unterscheiden können. Zu guter Letzt werden ausführlich die relevanten Rechte beim Möbelkauf, die beispielsweise den Kaufvertrag oder Gewährleistungs- und Garantieansprüche betreffen, behandelt. Die Autorin wurde bei diesem Ratgeber von Reimund Heym unterstützt, der auf eine langjährige Erfahrung als Qualitätsprüfer von Möbeln beim TÜV-Rheinland zurückblicken kann.

Die in der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel zusammengeschlossenen Mitglieder – über 100 Möbelhersteller und Zulieferbetriebe aus dem In- und Ausland – haben sich freiwillig dazu verpflichtet, die Anforderungen der DGM im Qualitätssystem des RAL einzuhalten. Diese Anforderungen beziehen sich nicht nur auf Langlebigkeit und einwandfreie Funktion, sondern schließen auch die Sicherheit des Verbrauchers, seine Gesundheit und die Umweltverträglichkeit der Produktion mit ein. Jeder einzelne Faktor wird in unabhängigen Prüfinstituten eingehend getestet.

Die 4. Auflage des Ratgebers „Möbel kaufen“ ist für 16,90 Euro im Buchhandel unter der ISBN 978-3-86851-099-7, bei der Stiftung Warentest sowie der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel erhältlich.

Autor:
Holzi am 19. Feb. 2014 um 14:18 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/11041
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
2 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi