Die deutsche Möbelindustrie verzeichnete im Jahr 2013 einen Umsatzrückgang in Höhe von 3,7 Prozent



Um 3,7 Prozent ging der Umsatz der heimischen Möbelindustrie im vergangenen Jahr zurück. Wie der Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie (VDM), Dirk-Uwe Klaas, mitteilt, verkauften die 528 mittelständischen Unternehmen Möbel im Wert von 16,1 Milliarden Euro und damit rund 600 Millionen Euro weniger als ein Jahr zuvor (16,7 Mrd. €). Die Branche beschäftigte im vergangenen Jahr rund 86.000 Männer und Frauen, was einem Rückgang von 1,1 Prozent entspricht. „Die Hersteller halten damit auch in schwierigeren Zeiten, die geprägt sind von Absatzschwächen im europäischen Ausland, an ihren Fachkräften fest“, so Klaas. Für das laufende Jahr rechnet die deutsche Möbelindustrie mit einem Umsatz auf gleichbleibendem Niveau.

Die gesamte deutsche Holzindustrie (inklusive Möbel) erzielte 2013 einen Umsatz in Höhe von 32,2 Milliarden Euro und damit 1,7 Prozent oder 547 Millionen Euro weniger als im Jahr 2012 zuvor. In der gesamten Industrie arbeiteten 151.026 (-0,6 Prozent) Männer und Frauen in 984 (-0,1 Prozent) Betrieben.

Autor:
Holzi am 19. Feb. 2014 um 11:54 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/10958
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
5 + 5 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi