Optimierung beim Fensterbau (Fensterfachtagung des Fachverbandes Tischler NRW)



Handwerk gegen Industrie: Am Fenstermarkt gilt es für die handwerklichen Fensterbauer, sich gegen große Anbieter in diesem Segment zu behaupten. Mit der Systemmappe CE plus, der Initiative Fenster MARKE TISCHLER | MARKE SCHREINER und zahlreichen Weiterbildungsveranstaltungen unterstützt der Fachverband Tischler NRW Fensterbaubetriebe dabei, sich dieser Herausforderung zu stellen. Ein wichtiger Baustein ist dabei die alljährliche Fensterfachtagung, zu der der Fachverband am Mittwoch, 30. Januar 2013, nach Lünen einlädt.

Fertigungsprozesse verbessern

Neben einem Blick auf aktuelle Entwicklungen zur EnEV, die Bauprodukteverordnung 2013 und Neuerungen rund um die Themen Schall und Absturzsicherung geht es bei der Fachtagung diesmal im Schwerpunkt um die Optimierung der Fertigungsprozesse. Materialfluss und Produktionspuffer, Logistik und Arbeitsplatzgestaltung – diesen Themen widmet sich Christoph Rüth von der Firma Roto. Helmut Haybach vom Technologie-Zentrum Holzwirtschaft geht in seinem Vortrag auf das „Controlling im Tischlerhandwerk“ ein und nimmt wichtige Kennzahlen unter die Lupe. Ebenso steht die Umsetzung und Überwachung der CE-Kennzeichnung auf dem Programm. Sabine Veltwisch von der Bezirksregierung Düsseldorf zeigt auf, wie die Marktüberwachung in Sachen CE-Kennzeichnung abläuft.

Quote:

Die Fensterfachtagung beginnt am Mittwoch, 30. Januar 2013, um 9.30 Uhr im Ringhotel Lünen, Kurt-Schumacher-Straße 43, 44532 Lünen. Die Tagungsgebühren betragen für Innungsmitglieder 98 Euro und für Nicht-Innungsmitglieder 135 Euro.

Info:
Franz-Josef Wiegers, Fachverband Tischler NRW
Telefon: 02 31-91 20 10 18, wiegers.nrw@tischler.de
Autor:
Holzi am 05. Nov. 2012 um 09:43 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/5253
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
4 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi