Theorie und Praxis für Fensterbauer



Normen, Richtlinien und Verordnungen: Für Fensterbauer ist es enorm wichtig, den Überblick über die geltenden Bestimmungen zu behalten. Bei der Fensterfachtagung des Fachverbandes Tischler NRW können sich Fensterbaubetriebe am 28. Januar 2015 in Lünen über aktuelle Änderungen und neue Entwicklungen aus den Bereichen der Fertigung und Montage informieren.

Unter anderem stellt Franz-Josef Wiegers, technischer Berater des Fachverbandes, einen neuen Leitfaden zur Planung und Ausführung sowie einen Produktpass vor und erläutert Neuerungen in relevanten Normen, der EnEV und der EU-Bauproduktenverordnung. Außerdem wird es einen ausführlichen Beitrag zum Thema Gebäudeautomation geben.

Schadensfälle und Verbraucherrecht

Der Sachverständige Eberhard Achenbach zeigt anhand von diversen Praxisbeispielen aus seiner täglichen Arbeit, welche Schadensfälle bei der Montage von Fenstern und Haustüren auftreten können und gibt Hinweise, wie diese vermieden werden können. Heinz-Josef Kemmerling, Justiziar des Fachverbandes, wirft zudem einen Blick auf aktuelle rechtliche Fragen und Stolpersteine wie beispielsweise die neue Verbraucherrichtlinie und erläutert Möglichkeiten, wie Tischler ihr Geld bei Auftraggebern einzufordern können.

Quote:

Neben den Fachvorträgen können sich die Teilnehmer bei zahlreichen

Ausstellern über Produkte und Dienstleistungen rund um die Fensterfertigung und -Montage informieren.
Die Fensterfachtagung 2015 startet am 28. Januar um 9:30 Uhr (Ende ca. 16:30 Uhr) im Ringhotel Lünen, Kurt-Schumacher-Straße 43. Die Tagungsgebühren betragen für Innungsmitglieder 105 Euro pro Person. Nicht-Innungsmitglieder zahlen 139 Euro pro Person (Preise zzgl. MwSt.).
Info: Petra Weiland, Fachverband Tischler NRW, Telefon: 02 31-91 20 10 39, weiland.nrw@tischler.de

Autor:
Holzi am 26. Nov. 2014 um 05:45 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/22414
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 1 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi