Timber Construction Europe setzt Veranstaltungsreihe auf dem Internationalen Holzbau-Forum fort



Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ veranstaltet Timber Construction Europe am 3. Dezember 2014 das traditionelle Holzhausbau-Forum (IHF-Prolog III) im Rahmen des Internationalen Holzbau-Forums 2014 in Garmisch-Partenkirchen. Auf der Prologveranstaltung werden sieben Referenten darstellen, wie Holzbaubetriebe durch Arbeitsgemeinschaften und Kooperationen größere Bauprojekte schultern können.

Timber Contruction Europe, der europäische Dachverband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes, greift dieses Thema aufgrund der aktuellen Marktentwicklung auf. Die Objektgrößen und die Vergabesummen für ein Objekt verändern sich insbesondere beim mehrgeschossigen Holzbau und bei der energetischen Modernisierung markant. Die betrieblichen Strukturen sind jedoch in der Gebäudeplanung und Ausführung noch weitgehend auf kleinere Objektgrößen ausgerichtet. Daher gewinnen Kooperationen, Auftragsabwicklungen in Arbeitsgemeinschaften und dergleichen stark an Bedeutung.

Die Moderation des Prologs übernimmt der Präsident von Holzbau Schweiz, Hans Rupli, und führt unter dem Titel „Herausforderungen für die Holzbaubrauche“ in das Thema ein. Weitere Referenten sind Dr. Bernd Haintz (Wirtschaftskammer Steiermark), Heike Seen (HU-Holzunion), Pirmin Jung (Pirmin Jung Ingenieure für Holzbau), Wolfgang Aigner (Meiberger Holzbau), Franziska Kathe (Fritz Kathe & Sohn) sowie Daniel Schmid (ARGE Hecht Holzbau).

Anmeldungen unter http://www.forum-holzbau.com/ihf/garmisch_index.html

Autor:
Holzi am 30. Sep. 2014 um 04:21 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/22301
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
2 + 13 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi