Möbelindustrie rechnet 2006 mit Umsatzplus von 2 Prozent



Die Spitzenverbände der Deutschen Holz- und Möbelindustrie haben Helmut Lübke erneut zu ihrem Präsidenten gewählt. Die Jahresversammlung der Verbände in Köln wählte Lübke am heutigen 12. Juni 2006 einstimmig wieder. Lübke führt den Hauptverband der Holz und Kunststoffe verarbeitenden Industrie (HDH) und den Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) seit 1997 in Personalunion, die Amtszeit beträgt drei Jahre.

Lübke (70) ist geschäftsführender Gesellschafter der Firma interlübke und Gesellschafter des Unternehmens COR-Sitzmöbel. Seit 1989 ist er Vorsitzender des Fachbeirats der imm cologne, der weltweit größten Möbelmesse, die jährlich in Köln stattfindet. Er ist zudem Mitglied im Präsidium der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und Präsident des Rates für Formgebung, der höchsten Designinstitution in Deutschland.

Derzeit arbeiten in der Holz- und Möbelindustrie rund 200.000 Menschen in rund 2.700 Betrieben. Der Umsatz der Branche im Jahre 2005 betrug 34,3 Mrd. Euro. Die Möbelindustrie als größter Zweig der holzverarbeitenden Industrie in Deutschland beschäftigt derzeit 105.000 Mitarbeiter in 1.125 Betrieben. Der Jahresumsatz der Möbelindustrie lag 2005 bei 17,2 Mrd. Euro und stieg im letzten Jahr erstmals seit 5 Jahren wieder an und zwar um 1,9 Prozent. Maßgeblich für den Umsatzanstieg war eine positive Entwicklung des Möbelexports, der im vergangenen Jahr um 5,9 Prozent zulegen konnte. Im 1. Quartal 2006 entwickelte sich das Auslandsgeschäft mit einem Anstieg von 15,4 Prozent ebenfalls äußerst erfreulich. Auch wenn Inlandszahlen aufgrund des Streiks des öffentlichen Dienstes derzeit noch nicht vorliegen, ist mit einem Wachstum der Möbelindustrie in diesem Jahr von insgesamt wiederum 2 Prozent zu rechnen.

Quelle:Verbände Forum

Autor:
Holzi am 13. Jun. 2006 um 11:17 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/85
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 11 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi