Wohnkultur verlagert sich ins Freie



Zwei Drittel der Deutschen sind begeisterte Hobbygärtner und verbringen ihre Freizeit gern im Garten. Gartenarbeit führt einer aktuellen Statistik zufolge sogar die Hitliste der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen an.[1] Hinzu kommen die vielen Genießer, die neben dem Gärtnern Entspannung im Freien suchen. Ob Schrebergarten-Idylle, ein ruhiges Plätzchen direkt am Haus, auf der Terrasse oder dem Balkon – die „Freiluftoase“ ist immer gefragter. Extravagante Gartenmöbel verwandeln den Außenbereich dabei mit Stil in schicken Wohnraum. „Nicht nur funktionale Gartenmöbel liegen in diesem Jahr im Trend“, sagt Garten-Expertin Sabine Kasparik von Max Bahr. „Vielmehr gestalten sich Gartenliebhaber das ‚grüne Wohnzimmer’ nach ihren eigenen Vorstellungen. Zeitgemäße Designs in unterschiedlichsten Materialien, die häufig auch für den Innenbereich einsetzbar sind, sind besonders beliebt“, so Kasparik weiter.

Die vielfältige Auswahl reicht von FSC -zertifizierten Eukalyptus- und Teakholz -Möbeln, verzierten Metallmöbeln mit integrierten Mosaiken bis hin zu gemütlichen Lounge-Möbeln, Strandkörben, Geflecht- und Bambusmöbeln: für jeden Geschmack findet sich das passende Möbelstück. Dazu gibt es ergänzende Deko-Elemente, die den gewählten Wohncharakter vervollständigen. Feueröfen, -schalen und Terrassenöfen schaffen eine rustikale, gemütliche Atmosphäre und spenden in den kalten Abendstunden wohltuende Wärme.

Dass sich schickes Aussehen und Funktionalität nicht ausschließen müssen, beweisen auch die zahlreichen Sonnenschutz-Möglichkeiten: Leicht zu bedienende Ampelschirme mit Lichtschutzfaktor 50, mobile Markisen, dekorative Pavillons und praktische Partyzelte schützen vor Witterung und sind komfortable Lösungen, die den Garten in eine individuelle Wohlfühloase verwandeln.

[1] Institut für Demoskopie Allensbach, Allensbacher Markt- und Werbeträger-Analyse 2008

Autor:
Holzi am 17. Jun. 2009 um 04:37 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2844
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
7 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi