BASF und Swiss Krono Group stellen gemeinsam entwickelte Leichtbauplatte auf der Ligna 2013 vor



Eine flexibel einsetzbare und stabile Leichtbauplatte präsentieren das weltgrößte Chemieunternehmen BASF und Swiss Krono Group, einer der führenden Holzwerkstoffhersteller Europas, auf der Ligna 2013. Die gemeinsam entwickelte neue Leichtbaulösung ist um bis zu 30 Prozent leichter als eine herkömmliche Spanplatte. Die Platte ist ab einer Stärke von 28 mm erhältlich und eignet sich für vielfältige Anwendungen im Möbel- und Dekorationsbereich. Von 6. bis 10. Mai 2013 haben Interessierte bei der Weltleitmesse für die Forst- und Holzwirtschaft Ligna in Hannover im Rahmen der Sonderpräsentation Leichtbau in Halle 17, Stand D42 die Möglichkeit, den neuen Holzwerkstoff näher kennenzulernen.

Ihre Leichtigkeit gewinnt die Platte durch die Kaurit® Light Technologie von BASF: Unter einer Deckschicht aus feinen Holzspänen findet sich eine leichte Platten-Mittelschicht, die neben groben Holzspänen und einem Bindemittel aus einem aufgeschäumten Polymer besteht. Dadurch wird die Platte um bis zu 30 Prozent leichter im Vergleich zu einer konventionellen Spanplatte. Als Rohspanplatte eignet sich die Leichtbauplatte als Basismaterial für die Möbelproduktion und kann mit verschiedenen Beschichtungen veredelt werden. Die Platte kann auf denselben Wegen wie eine herkömmliche Spanplatte recycelt werden. Sowohl eine stoffliche alsauch eine thermische Verwertung sind möglich. Hierbei können die Platten mit herkömmlichen Spanplatten gemischt werden.

„Mit der Kaurit® Light Technologie haben wir eine überzeugende Leichtbaulösung gefunden, die gleichzeitig ein deutlich reduziertes Gewicht und eine hohe Plattenfestigkeit ermöglicht. Dadurch können wir unseren Kunden nun erstmals eine innovative und qualitativ hochwertige Leichtbauplatte anbieten“, erklärt Prof. Dr. Joachim Hasch, Geschäftsführer von Kronopol Sp. z o.o., dem polnischen Tochterunternehmen der Swiss Krono Group mit Sitz in Zary, das die Platten auf Basis der Kaurit® Light Technologie von BASF produziert.

„Die von BASF entwickelte und patentierte Kaurit® Light Technologie trägt zu mehr Ressourcenschonung bei. Davon können vor allem auch Möbelproduzenten ganz konkret profitieren: Durch das reduzierte Gewicht werden Kosten bei Transport und Verpackung eingespart“, sagt Wolfgang Gutting, Vice President Business Management Leime und Tränkharze von BASF.

Die Ligna Hannover ist die Weltmesse für die Forst- und Holzwirtschaft. Rund 1.700 Aussteller aus mehr als 40 Ländern präsentieren hier ihre Produkte und Dienstleistungen. Einen besonderen Schwerpunkt bildet das Thema Leichtbau, denn auch in der Holz - und Möbelindustrie spielen leichte und stabile Materialien bzw. Verbundwerkstoffe eine immer wichtigere Rolle. BASF ist auf der Ligna 2013 mit einem Stand im Rahmen der Sonderpräsentation Leichtbau in Halle 17, D42 vertreten.

Autor:
Holzi am 24. Apr. 2013 um 08:46 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/5626
Bookmark:

Comments

Eine sehr interessante Entwicklng, die man bei beiden Unternehmen sehen kann. Man darf gespannt sein, wie sich das Ganze in Zukunft noch weiter entwickeln wird.

Markus89 um 11:09 Uhr

So viele maschinen und Anlagen zur holzverarbeitung in so iner riesigen halle sieht man nicht jeden tag. Felder, festtool, Format4, Anlagen zur Holzgaserzeugung, Staubabsaugungsanlagen...Man konnte stundenlang herumlaufen und Geräte besichtigen!

Tir um 19:49 Uhr

Also ich muss sagen, ich war diesmal zum ersten Mal auf der Ligna , und es war umwerfend. Eigentlich wollte ich mich nach einer Kombimaschine für meine Werkstatt umsehen, und hab mir da auch unterschiedliche Anbieter angeschaut und mir ihre Maschinenvorführungen angeschaut. Man muss echt wissen, was einem besonders wichtig ist, aber das Gute war eben auch, dass man gleich so viele Profis vorort hatte, die man mit Fragen löchern kann Eye-wink. Zum Schluss hab ich mich wegen dem Preis-Leistungsverhältnis und nicht zuletzt wegen der leisen Silent Power Technologie für eine Kombimaschine von Felder entschieden.

Gast um 20:30 Uhr

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
9 + 1 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi