Engere Vernetzung von ProHolzfenster und FNR



Heinz Blumenstein und Florian Boenigk trafen sich mit Vertretern der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) im mecklenburgischen Gülzow. Vonseiten der FNR nahmen Birgit Herrmann, Referentin für Bauen und Wohnen, Andreas Brücker, Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Bauen und Wohnen, sowie Caroline Brauer, die sich um die Themen Beschaffung und Beratung von Kommunen kümmert, an dem Gespräch teil.

Die FNR sieht den Bundesverband ProHolzfenster als einen wichtigen Verbündeten in der Kommunikation für eine verstärkte Holznutzung und als wichtiger Werkstoff im Bauwesen. Gemeinsame Veröffentlichungen wurden genauso diskutiert wie die Mitarbeit des Verbands bei der Neuauflage des Ratgebers „Bauen aus nachwachsenden Rohstoffen“. Zudem soll ProHolzfenster als Knotenpunkt für die FNR zum Ausbau der Kontakte zu Handwerkern und Fensterbauern dienen.

Heinz Blumenstein gab Einblicke in die Holzfensterbranche, präsentierte Innovationen und skizzierte die aktuellen Sorgen und Nöte der Betriebe. Ein zentraler Diskussionspunkt des Gesprächs war die Bewertung von Nachhaltigkeit bei Holzprodukten. Hierzu vergleicht die FNR derzeit Studien über die Umweltvorteile von Holzprodukten, insbesondere zu den Lebenszykluskosten. Birgit Herrmann meinte hierzu, dass für die Bewertung der Lebenszykluskosten der Produkte die Systemgrenzen, die man für die Untersuchungen zugrunde legt, entscheidend seien. Im Rahmen der weiteren Festlegung der Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) müsse die Holzfensterbranche geschlossen auftreten. Die Vertreter der FNR interessierten sich zudem für das Thema Energetische Sanierung und die Möglichkeiten der Fensterreparatur und -ertüchtigung.

Die FNR will in Zukunft ihre Maßnahmen im Bereich der Unterstützung der stofflichen Nutzung von Holz ausbauen. Herrmann hierzu: „Die energetische Nutzung von Holz wurde sehr gefördert. Das Bundeslandwirtschaftsministerium will nun die stoffliche Nutzung mehr in den Vordergrund stellen.“ Blumenstein begrüßte diese Ausrichtung und sicherte die Unterstützung durch den Bundesverband ProHolzfenster zu.

Autor:
Holzi am 19. Jun. 2014 um 04:37 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/22131
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
5 + 12 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi