Erstmals über 1.000 Studierende an der Fakultät für Holztechnik und Bau



2010-10-12 Erstsemester HTB WS Zum Start des Wintersemesters 2010/11 haben sich rund 270 junge Menschen für ein Studium an der Fakultät für Holztechnik und Bau der Hochschule Rosenheim entschieden. Während der traditionelle Studiengang Holztechnik wie im vergangenen Jahr wieder über 100 Studierende zählt, hat sich die Studierendenzahl beim Studiengang Holzbau und Ausbau um etwa 10% erhöht, beim Studiengang Innenausbau sind es um die 8% mehr Studierende. Damit zählt die Fakultät für Holztechnik und Bau zum ersten Mal über 1.000 Studierende. Zu Beginn des Wintersemesters 2009/10 waren es 915.

Die Ausbildung zum Holztechnik- oder -bauingenieur an der Fakultät für Holztechnik und Bau dauert insgesamt sieben Semester - inklusive einem Praxissemester - und wird mit dem Bachelor of Engineering (B.Eng.) abgeschlossen. Eine Vertiefung der Studieninhalte sind in Form eines Masterstudiums möglich, das die Fakultät für Holztechnik und Bau der Hochschule Rosenheim gemeinsam mit der Berner Hochschule, Hochschule für Architektur, Bau und Holz in der Schweiz anbietet. Dieses dauert drei Semester und schließt mit dem „Master of Engineering“ ab.

Autor:
Holzi am 26. Okt. 2010 um 07:03 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/3945
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi