Wie ein Holzcarport Ihr Auto schützen kann



Nicht nur im Haushalt oder im Garten kann man von Gegenständen aus Holz profitieren. Auch sein Auto kann man mithilfe einer Carportkonstruktion (beispielsweise aus beständigem Leimholz) zu einem besseren und längeren Dasein verhelfen.

1. Vorteil: Verschmutzungen bleiben aus

Das bedeutet nicht nur, dass Sie Ihren Wagen seltener durch die Waschstraße fahren müssen, sondern dass auch unansehnliche und vor allem teure Lackschäden ausbleiben werden. Verschmutzungen durch zum Beispiel Äste, Blätter, Pollen, Baumharz sowie Vogelkot greifen den Lack eines Pkws besonders aggressiv an. Unter einem Carport können Verunreinigungen dieser Art ausgeschlossen werden – mit Modellen wie diesen hier ist das Fahrzeug geschützt.
Auto ohne Carport Foto © Steve Mason Photodisc Thinkstock

2. Vorteil: Schutz vor Schnee und Eis

Der Winter ist ein fester Bestandteil unseres Jahreszeitenzyklus und wartet zwar nicht immer mit großen Schneemassen, dafür aber zumindest mit kalten Temperaturen und demzufolge Vereisungen auf. Ist Ihr Auto die ganze Zeit solch extremen äußeren Einflüssen ausgesetzt, kann dies langwierige Folgen haben. Außerdem müssen Sie täglich die Autoscheiben von Eis und Schnee befreien, was nicht nur Zeit kostet, sondern auch unangenehm ist. Steht das Auto unter einem Carport, kann man sich solche Arbeiten in der Regel sparen.

3. Vorteil: Vergünstigungen bei der Autoversicherung

Unter einem Carport auf dem eigenen Grundstück steht ein Auto in der Regel sicherer als auf offener Straße. Außerdem ist es den Naturgewalten längst nicht so schutzlos ausgesetzt. Wenn Sie Ihren Wagen in Zukunft unter einem Carport unterbringen möchten, könnte dies eventuell Vergünstigungen bei der Autoversicherung bewirken. Schließlich hängt die Höhe der Beiträge nicht zuletzt davon ab, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Ihr Auto zu Schaden kommt – welcher Art dieser auch immer sein mag.

Bild: © Steve Mason/Photodisc/Thinkstock

Autor:
Holzi am 17. Jul. 2013 um 13:13 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/5935
Bookmark:

Comments

Hallo,

guter und interessanter beitrag der eine weitere verwendungsmöglichkeit von Holz zeigt Smiley

einen carport kann man natürlich auch aus zum beispiel aluminium bauen.

gibt es holzarten die gar nicht funktionieren für den zweck?

gruss
markus

20sec um 18:35 Uhr

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi