Startschuss für IDA 2009



Der 7. International Design Award 2009 ist gestartet im April dieses Jahres mit der Veröffentlichung der Themen und der Wettbewerbsbedingungen. Auch diesmal treten Hettich International und die Rehau AG + Co wieder gemeinsam als Veranstalter auf. Erstmalig in der Geschichte des International Design Award werden diesmal Ideen für Zukunftswelten gesucht.

Als Themenvorlage für den IDA 2009 dienen Zukunftsvisionen zweier möglicher Lebenswelten des Jahres 2020. Gesucht werden Innovationen bei Möbeln, Möbelfunktionen und Funktionsweisen im Zusammenspiel von Technik und Design mit funktionalen und anspruchsvollen Oberflächen und Materialien. Ziel ist es, optimal den Wünschen der Menschen innerhalb dieser Stories zu entsprechen. Während die eine Vision auf die Silver Business Generation zielt, kreist die andere um den Technik-Freak im Jahr 2020. Besonderes Augenmerk gilt der ästhetischen Gestaltung und dem Innovationsgrad der eingereichten Vorschläge.

Weltweit sind Hochschullehrer (Professoren, Dozenten) von Universitäten und Hochschulen mit den Fachbereichen Möbelkonstruktion, Möbeldesign und Möbelbau zum Wettbewerb mit Entwürfen ihrer Studentinnen und Studenten eingeladen, sich auf internationalem Niveau zu messen.
Eine unabhängige Jury, die sich aus internationalen Experten der Branche zusammensetzt, wird die Einsendungen im März 2009 bewerten. Die Gesamthöhe der Preisgelder, die je zur Hälfte an die Studenten und an die Hochschulen ausgeschüttet werden, beträgt 20.000 Euro.

Alle wichtigen Termine auf einen Blick:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
5 + 11 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi