Thermo-(Holz)-Gitarre, ballisticplastics und die HANNOVER MESSE



Auf der HANNOVER MESSE zeigt die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) noch bis zum 29. April 2016 einzigartige Forschungsbeispiele: eine tropenholzfreie Gitarre und neue Ansätze zur zielballistischen Geschossprüfung in Form von ballistischen Plastiken. Außerdem geben das internationale Netzwerk-Projekt BARESUS, das Innovationsprojekt Innoforum Ökolandbau Brandenburg und der berufsbegleitende Masterstudiengang „Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement“ einen Einblick in die vielfältigen Aktivitäten der Hochschule.

Ohne artengeschütztes Tropenholz und trotzdem ein gut klingendes Instrument — das ist das Ziel des Verfahrens mit einem Hitzebehandlungsprozess bei ca. 170 °C zur Herstellung einer Gitarre aus Thermoholz. Ob unterschiedliche Hitzebehandlungen die notwendigen klanglichen Verbesserungen erzeugen, prüfen die Forscher*innen mit einem Impulshammer und einem Beschleunigungsaufnehmer. Der für Instrumente wichtige Resonanzgütefaktor der einzelnen Proben wird vor und nach der thermischen Behandlung bestimmt. Das Forschungsvorhaben und der Firma Best Accoustics Reinhardt GmbH wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert und ist ein Messe-Highlight der HNEE.

Eine Patentanmeldung steht hinter dem Projekt ballisticplastics des Fachbereiches für Wald und Umwelt. Es stellt einen neuen Ansatz für die zielballistische Geschossprüfung dar und nutzt für Untersuchungen einen Computer-Tomographen. Mit dem bildgebenden Verfahren für Beschussverfahren werden zielballistische Prozesse durch dreidimensionale Formen dargestellt - sogenannte "ballistische Plastiken".

Wie Innovation im Ökolandbau und der Lebensmittelwirtschaft aussehen kann, zeigt das Innoforum Ökolandbau. Mit BARESUS, dem Baltic Research Network zeigen Schuleinrichtungen aus sieben Staaten wie der Übergang zu einer nachhaltigen Energieversorgung auf lokaler Ebene zu fördern ist. Politik und Forschung arbeiten auf verschiedenen Ebenen zusammen. Weiterbildung bietet der Masterstudiengang Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement an und zeigt Möglichkeiten von berufsbegleitendem Masterstudium oder Zertifikatskursen auf der Messe.

Präsentiert werden die Aktivitäten und die Exponate Thermoholz-Gitarre und ballisticplastics auf dem
Forschungsgemeinschaftsstand Berlin — Brandenburg auf der „Research & Technologie“ in Halle 2 /Stand B33.

Autor:
Holzi am 28. Apr. 2016 um 09:51 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/22794
Bookmark:

Comments

Die Jungs von der HNEE haben schon ein paar richtig gute Ideen. Vorallem das Wood-E-Bike hat es mir besonders angetan. Es sieht nicht nur richtig Schick aus sondern ist auch äußérst Zweckmäßig!

Thorsten um 20:12 Uhr

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
4 + 2 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi