Tischlerhandwerk Hessen spricht sich für gesetzlichen Mindestlohn aus



In der Diskussion um einen gesetzlich geregelten Mindestlohn spricht sich hessenTischler, der Landesinnungsverband für das Tischlerhandwerk Hessen, für eine entsprechende Regelung durch den Gesetzgeber aus. Die Definition des jeweils geltenden Mindestlohns sollte allerdings – soweit vorhanden – durch die Tarifparteien erfolgen.

„Im Hessischen Tischlerhandwerk existiert derzeit eine unterste Lohngruppe von 11,29 Euro“, so Hermann Hubing, Geschäftsführer hessenTischler. „Allerdings gilt dieser Betrag derzeit ausschließlich für Mitarbeiter in tarifgebundenen Betrieben. Unser Bestreben als Landesinnungsverband ist es, diesen Lohn auf das gesamte hessische Tischlerhandwerk auszuweiten. Dazu braucht es aber eine klare gesetzliche Regelung“.

Hubing betont, dass es nicht darum gehe, die Tarifhoheit aufzuheben – im Gegenteil: „Die Höhe des jeweils für eine Branche geltenden Mindestlohns muss ganz eindeutig von den Tarifpartnern ausgehandelt werden“.

Nur sie sind nah genug am Markt, um realistische Einschätzungen treffen und entsprechende Verhandlungen führen zu können. Der zwischen den Parteien ausgehandelte Mindestlohn solle dann aber für die gesamte Branche gelten – und dafür brauche es eben eine gesetzliche Regelung.

Autor:
Holzi am 22. Okt. 2013 um 07:58 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/7125
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 8 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi