Trendprodukt Holzbodenbelag: Behaglichkeit für alle Räume



Holz ist seit Jahrhunderten ein beliebtes Baumaterial. Holzböden haben ihren Charme bis heute beibehalten - und kommen in einem immer neuen Gewand daher. Ob klassisches Parkett , rustikale Holzdielen oder moderne Bambusvariante, die warmen Holztöne verleihen dem eigenen Zuhause ein herrlich behagliches Ambiente.

Klassiker Parkett: Hochwertig und langlebig

Parkett zeichnet sich durch unterschiedliche Optiken aus, die allesamt elegant wirken. Traditionell zeigt sich der Holzboden in einem Fischgrätmuster, wobei Parkettstäbe im typischen Zick-Zack-Muster angeordnet werden. In offenen Räumen wie einem großzügig geschnittenen Wohnzimmer erscheint Fischgrät -Parkett besonders einladend. Parkett kann sich aber auch von der etwas rustikaleren Seite zeigen: Hier punktet der Schiffsboden -Verband, der das Ambiente eines nostalgischen Schiffsdeck ins eigene Zuhause bringt. Egal, welche Optik für den Parkettboden gewählt wird: Er überzeugt mit seiner Langlebigkeit, den wärmedämmenden Eigenschaften und der guten Ökobilanz. Allerdings ist seine Verlegung recht aufwändig und nimmt viel Zeit in Anspruch.

Alternative Klickparkett: Schnell in der Verlegung

Wer sich Parkett wünscht, aber den Aufwand der Verlegung scheut, könnte auf die Alternative Klickparkett zurückgreifen. Dieses lässt sich sehr einfach im Klickverfahren verlegen. Sofort nach der Verlegung zeigt es sich "wohnbereit", denn es benötigt keine spezielle Oberflächenversiegelung. Klickparkett ist ebenso langlebig und hochwertig wie herkömmliches Parkett und lässt sich sogar mit einer Fußbodenheizung kombinieren. Eine große Auswahl an Fertigparkett findet sich online bei Holzland.de.

Naturschönheit Holzdielen: Dekorativ und robust

Gemütlichkeit zieht ins Zuhause ein, wenn Holzdielen mit ihrer warmen Optik für Wohlbefinden sorgen. Sie verfügen außerdem über eine angenehme Fußwärme und regulieren die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen. Hinzu kommt die dicke Nutzschicht , die jene von Parkett übertrifft. Daher werden in stark frequentierten Räumen wie Fluren oder der Küche Holzdielen gegenüber Parkett oftmals vorgezogen. Holzdielen sind sehr pflegeleicht. Bei Bedarf kann auch ein Abschliff und eine Neubehandlung erfolgen, so dass Holzdielen in einem immer neuen Gewand erstrahlen.

Exotisches Bambusparkett: Nachhaltig und wunderbar leicht

Ein leichter Holzbodenbelag ist das in letzter Zeit sehr beliebte Bambusparkett. Es handelt sich bei Bambus um ein verholztes Riesengras, das zu einem hochwertigen Bodenbelag verarbeitet wurde. Dieser zeigt sich leicht im Eigengewicht und trotzdem extrem strapazierbar. In Kinderzimmern, in denen viel Bewegung herrscht, kann Bambusparkett gegenüber anderen Varianten länger bestehen. Optisch begeistert die abwechslungsreiche Maserung, allerdings ist diese Variante aufgrund der exotischen Herkunft etwas teurer als Standardparkett.

Fazit: Holz in fast allen Räumen

In nahezu jedem Raum kann ein Holzbelag verlegt werden. Beachtet werden müssen lediglich Eckdaten wie eine vorhandene Fußbodenheizung oder der Wunsch nach einer hohen Strapazierfähigkeit (zum Beispiel im Kinderzimmer). Hinsichtlich der Optik lassen Holzbeläge heutzutage keine Wünsche offen.

Autor:
Holzi am 20. Nov. 2018 um 07:09 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/22923
Bookmark:

Comments

Ich stimme da zu. Eigentlich kann man in jedem Raum einen Holzfußboden gebrauchen. Macht alles viel heimischer. Aber auch bei uns auf der Arbeit im Büro haben wir wertigen Holzboden, der wiederum echt schick aussieht und Professionalität ausstrahlt. Geht also beides.

Cooler Beitrag und danke für die Mühe!

LG

Tobias Fürst um 22:58 Uhr

Also ich bin eigentlich schon lange Fan von Holzböden. Deshalb war es auch schon länger ein Wunsch von mir, auch im Bad einen Holzboden zu verlegen. Anfangs dachte ich, dass dies wegen der Feuchtigkeit nicht möglich wäre, doch mittlerweile weiß ich, dass es eben doch geht und das Ergebnis ist wirklich einzigartig. In Kombination mit einer Infrarotheizung von htsag wird es auch im Winter schön behaglich.

Thomas K. um 09:32 Uhr

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
4 + 8 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi