Überprüfung der Kernaussage zum Furniersiegel



Eine von der IFN beauftragte Marktstudie zeigt, dass der Begriff „Furnier“ für den Konsumenten verwirrend ist. Er verbindet mit dem Begriff Furnier nicht immer gleich „ echtes“ Holz . Deshalb hat die IFN auf ihre Mitgliederversammlung am 26. Februar 2010 beschlossen, das Furniersiegel zu überarbeiten und sich hierbei auf die Kernaussage „echtes Holz“ zu konzentrieren. Im Rahmen der Mitgliederversammlung fand ein Gespräch mit Vertretern der internationalen Furnier- und furnierverarbeitenden Industrie statt, die ebenfalls in die gleiche Richtung denkt, so dass hier eine enge Zusammenarbeit in der Frage der Gestaltung eines neuen Siegels gewünscht wird. Deshalb wird der Marketingausschuss der IFN mit ihren Industriepartnern das Siegel graphisch und inhaltlich überarbeiten.

Mitgliederversammlung der Initiative Furnier + Natur e.V. (IFN) bestimmt ihre neuen Marketingmaßnahmen bis 2012 und verabschiedet einstimmig deren Finanzierung mit einer Umlage

Die Mitglieder der IFN verabschieden auf ihrer Mitgliederversammlung in Frankfurt einstimmig das vom Marketingausschuss vorgelegte Maßnahmenpaket für die kommenden Jahre. Die Schwerpunkte der Marketingarbeit werden u.a. zukünftig in der Neu-Ausrichtung des Furniersiegels, dessen Vermarktung und in dem Relaunch der IFN-Homepage als interaktive Wissens- und Kommunikationsplattform für Tischler, Schreiner, Architekten, Designer und Endverbraucher liegen. Weiter entwickelt die IFN eine Furniermusterkollektion aus 12 verschiedenen Echt- Holzarten, die IFN Mitglieder bei ihren Kunden einsetzen können. Auch sind Schulungen an Ausbildungseinrichtungen des Tischlerhandwerks und des Möbel- und Holzhandels geplant. 2011 ist die Erstellung eines Handbuches Furnier für Architekten und Designer vorgesehen, das einerseits das erforderliche Fachwissen bietet, aber andererseits auch mit vielen Bildern von furnierten Objekten ausgestattet wird, um gerade diese Zielgruppe für Furnier zu begeistern.

Für die Finanzierung dieser Maßnahmen haben die Mitglieder der IFN einstimmig eine Umlage für den Zeitraum 2010 bis 2012 beschlossen.

Autor:
Holzi am 29. Mär. 2010 um 04:17 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/3415
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
6 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi