Umweltminister Uhlenberg weiht neue Allee ein



Mit Hilfe eines kleinen Baggers pflanzte Umweltminister Eckhard Uhlenberg heute die letzte Winterlinde einer neuen Allee zwischen Mechernich-Floisdorf und Zülpich-Schwerfen. Damit weihte der Minister im Rahmen der 100-Alleen-Initiative der Landesregierung die 61. neue Allee ein. Die Allee ist rund 1000 Meter lang und besteht aus 70 Winterlinden.

„Ich danke Hubert und Peter Schilles für ihren persönlichen Einsatz für die 61. Allee im Rahmen unserer 100-Alleen-Initiative“, so Minister Uhlenberg. „Sie haben zwanzig Prozent der Kosten übernommen und Flächen zur Verfügung gestellt. Gerade hier im landwirtschaftlich stark genutzten Bereich der Mechernicher Voreifel sind Alleen wichtig für ein abwechslungsreiches Landschaftsbild. Sie sind zudem ein wichtiger Beitrag zum aktiven Schutz der Natur und Artenvielfalt, Alleen bieten Tieren wie Vögeln und Insekten Lebensraum und filtern Schadstoffe aus der Luft.“

Zahlreiche Alleen in Nordrhein-Westfalen fielen in der Vergangenheit dem Straßenausbau zum Opfer. Die Landesregierung hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, die Zahl der Alleen nicht nur zu erhalten, sondern bis zum Jahr 2010 in Nordrhein-Westfalen 100 neue Alleen zu pflanzen. Weitere Informationen zur Alleen-Initiative und zur nordrhein-westfälischen Route der Deutschen Alleenstraße sind zu finden unter Externer Link - öffnet in neuem Fenster www.alleen.nrw.de.

Autor:
Holzi am 21. Mai 2008 um 05:32 Uhr
SChlagwort:
|
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/1898
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
2 + 7 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi