Clearingstelle entscheidet positiv: Rinde ist NawaRo-fähig



Der Bundesverband Säge- und Holzindustrie Deutschland e.V. (BSHD) begrüßt die Entscheidung zum Votumsverfahren zur herkunftsunabhängigen NawaRo-Fähigkeit von Rinde und sieht sich damit in seiner Auslegung des EEG bestätigt.

Diese Entscheidung ist nach Ansicht des BSHD eine konsequente Weiterführung des Hinweises der Clearingstelle vom 18.11.2010 zum Verhältnis der Generalklausel zur Positiv-/Negativ-Liste der Anlage 2. Es bleibt aber zu hoffen, dass der Gesetzgeber die Entscheidungen der Clearingstelle, im Hinblick auf die Novelle des EEG, voraussichtlich zum 01.01.2012 klarstellend berücksichtigt.

„Der BSHD sieht sich in seiner Arbeit bestärkt“, so Sabine Merkle, Sprecherin des Arbeitskreises Kraft-Wärme-Kopplung. „Der Arbeitskreis wird sich aber weiterhin aktiv für seine Forderungen, wie beispielsweise die Abschaffung des Ausschließlichkeitsprinzips beim Einsatz fester Biomasse sowie die Aufnahme der Schnittholztrocknung als KWK-bonusfähige Prozesswärme in die Positivliste der Anlage 3, einsetzen.“

Autor:
Holzi am 26. Nov. 2010 um 06:42 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/4032
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
10 + 10 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi