Den eigenen Betrieb unter die Lupe nehmen



Wo stehe ich? Was sind meine Stärken? Wo könnte ich besser werden? Das sind wesentliche Fragen, die sich jeder Unternehmer – und jeder Bestatter stellen sollte. Mit der „Unternehmensanalyse Bestatter“ der Fachgruppe Bestatter des Fachverbandes Tischler NRW hat er nicht nur Gelegenheit, diesen Fragen nachzugehen, sondern auch entsprechende Antworten zu finden. Er erhält damit eine umfangreiche und aussagekräftige, speziell auf den Bestatterbereich zugeschnittene Unternehmensanalyse.

Insbesondere im Tischlerhandwerk gibt es viele Betriebe, die sich neben der Tischlerei auch auf Bestattungen spezialisiert haben – diese beiden Bereiche aber buchhalterisch nicht komplett trennen. Auch für diesen typischen Anwendungsfall empfiehlt sich eine Teilnahme an der Unternehmensanalyse, um nützliche Auswertungen zu erhalten.

Überblick über die Marktposition

Der Erfassungsbogen legt einen Schwerpunkt auf die Qualifikationen in den Betrieben, die angebotenen Dienstleistungen und die verfügbaren Einrichtungsräume. Damit wird neben der betriebswirtschaftlichen Auswertung eine Vielzahl von Vergleichsangaben verfügbar, welche sich auf die tägliche Zusammenarbeit mit den Kunden beziehen. Verschiedene typische Pauschalen und eingesetzte Stundensätze sollen einen Überblick ermöglichen, in welcher Bandbreite der jeweilige Betrieb am Markt agiert. Daneben sollen auch „harte“ betriebswirtschaftliche Fakten nicht zu kurz kommen: Die wichtigsten Leistungskennzahlen zur Betriebsleistung und Wertschöpfung je Bestattung geben eine gute Bewertungsgrundlage für die eigene Rentabilität. Der direkte Kostenvergleich typischer Grundkosten, wie beispielsweise Raum- und Kfz-Kosten, ermöglicht einen anschaulichen Vergleich, dort wo die Erhebung im Rahmen einer eigenständigen Buchhaltung im Bestatterbereich möglich ist. Hinzu kommen die typischen Kennzahlen der Bilanzanalyse, mit der jeder Betrieb auch im Rahmen seines Bankenratings bewertet wird.

Daten bis Ende September einreichen

Die Unternehmensanalyse lohnt sich für jeden Bestatter – sowohl für Betriebe, die nur Erlöse und Material-/Fremdeinsätze bewerten können, als auch für eigenständige Bestatterbetriebe mit kompletter Buchführung. Alle Interessenten zur diesjährigen Unternehmensanalyse Bestatter können sich bei der Fachgruppe Bestatter im Tischlerhandwerk NRW zur Auswertung anmelden. Dort erhalten sie auch die Erhebungsbögen in Papierform oder als Excel-Datei. Das Ausfüllen des Bogens mit den erforderlichen Daten dauert zirka eine Stunde. Bei Rückfragen steht der Fachverband zur Verfügung. Bis Ende September 2010 müssen die Daten eingegangen sein, damit die Analyse zentral durch die Landesgewerbeförderungsstelle LGH in Düsseldorf ausgewertet werden kann. Alle Daten werden anonymisiert und können nicht durch Dritte eingesehen werden.

Jeder Betrieb – mit 10 oder 300 Bestattungen im Jahr – kann mitmachen und erhält eine Auswertung, die es ihm ermöglicht, sich mit seiner Größenklasse angemessen zu vergleichen. Diese Grundauswertung kostet lediglich 85 Euro. Wer darüber hinaus eine nähere Erläuterung der Ergebnisse vor Ort durch den Berater des Fachverbandes wünscht, kann diese zum Preis von 210 Euro anfordern.

Autor:
Holzi am 26. Apr. 2010 um 08:42 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/3532
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
9 + 2 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi