Geburtstagsfeier mit Kenntnisgewinn



Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Deshalb hat der Fachverband des Tischlerhandwerks NRW schon jetzt mit den Vorbereitungen für den treffpunkt tischler nrw im nächsten Jahr begonnen. Auf dem großen Branchentreff, der am 28. und 29. August 2009 das zweite Mal stattfindet, wird auch das hundertjährige Jubiläum des Verbandes gefeiert.

„Nach den guten Reaktionen auf die Premierenveranstaltung im vergangenen Jahr“, sagt Dieter Roxlau, der Hauptgeschäftsführer des Fachverbandes Tischler NRW, „rechnen wir mit einem noch größeren Interesse der Betriebe im kommenden August.“ Der Fachverband hat deshalb für seine Auftakt- und Abendveranstaltung die Westfalenhalle 2 gebucht. So bleibt in den kleineren Räumen des Kongresszentrums genug Platz für Workshops, eine Aktionsbühne und einen großen Marktplatz.

Diese Ausstellerschau ist exklusiv den tischlerpartnern nrw vorbehalten. Sie wurden auf einer Veranstaltung Ende Oktober schon über die verschiedenen Präsentationsmöglichkeiten informiert. Innerhalb kürzester Zeit kamen darauf die ersten Anmeldungen. Die tischlerpartner nrw haben zusätzlich die Möglichkeit, praxisnahe Vorführungen auf einer Aktionsbühne zu präsentieren. Auch dafür gibt es schon erste Vorschläge.

Damit allen Besuchern genug Zeit bleibt, sich an den Ständen der tischlerpartner und auf der Aktionsbühne umzusehen, wurde die Anzahl der am Freitag und Samstag angebotenen Workshop-Reihen auf zwei reduziert. Jeder Teilnehmer kann so insgesamt an vier verschiedenen Workshops teilnehmen. „Es lohnt sich also, Ehefrau und Mitarbeiter mitzubringen, um alle für den Betrieb wichtigen Informationen mitnehmen zu können“, rät Dieter Roxlau den Besuchern. Mitgliedsbetriebe zahlen für den Besuch des kompletten treffpunkt tischler nrw 75 Euro und für jeden mitgebrachten Mitarbeiter noch einmal 30 Euro. Für Nichtmitglieder wird es mit 90 Euro pro Person etwas teurer.

Zwar wird an den einzelnen Themen der Workshops noch gefeilt, fest steht aber schon, dass namhafte Referenten praxisnah wichtige Zukunftsthemen des Tischlerhandwerks behandeln werden. Schon die Auftaktveranstaltung verspricht Spannung und Praxisnähe: Unternehmer-Coach Stefan Hagen (bekannt aus der Kabel1-Serie „Hagen hilft“) erklärt, wie man als Unternehmer wieder ruhig schlafen kann. „Von der Vision zur Strategie“ lautet der Titel seines Vortrags.

Bei der Abendveranstaltung können sich alle Besucher auf ein Wiedersehen mit den Bonner Springmäusen freuen. Das Improvisationstheater sorgte auf der Premiere des treffpunkt tischler nrw mit seinen Tischler-Variationen beim Publikum für Begeisterungsstürme.

Autor:
Holzi am 25. Nov. 2008 um 12:30 Uhr
SChlagwort:
|
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2431
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
6 + 1 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi