„Für Tischler mit Weitblick“



Am 28. und 29. August veranstaltet der Fachverband des Tischlerhandwerks NRW wieder sein großes Branchentreffen, den treffpunkt tischler nrw. „Für Tischler mit Weitblick“ heißt das Motto, das nicht zu viel verspricht. Betriebsinhaber, Ehefrauen und Mitarbeiter haben in den Dortmunder Westfalenhallen die Auswahl unter 18 verschiedenen Workshop-Angeboten. Außerdem feiert der Fachverband auf dem treffpunkt sein 100jähriges Jubiläum.

Die Themen der Workshops sind breit gestreut – vom richtigen Umgang mit dem Steuerberater über Konfliktmanagement und Medienelektronik im Innenausbau bis zur energieeffizienten Produktion. Alle Workshops werden von fachkundigen Referenten geleitet und sind an den Anforderungen des Betriebsalltags ausgerichtet. An beiden Veranstaltungstagen werden zwei Workshop-Reihen angeboten, so dass jeder Besucher an vier verschiedenen Workshops teilnehmen kann. Das Mitbringen von Mitarbeitern wird damit fast zur Pflicht.

Neben den Workshops gibt es auf dem treffpunkt tischler nrw an beiden Tagen einen Marktplatz. Diese Ausstellerschau ist exklusiv den tischlerpartnern nrw vorbehalten. Über 30 Zulieferer aus Industrie und Handel werden ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Auf einer Aktionsbühne werden live Vorführungen von Maschinen gezeigt und Anwendungstipps für die Oberflächenbehandlung gegeben. Außerdem präsentiert der Fachverband Tischler NRW seine neue Wanderausstellung „Wer macht’s? Der Tischler!“, die „Erlebniswerkstatt 2009“ und das neue möbel marke tischler.

Schon die Auftaktveranstaltung am Freitagvormittag verspricht praxisnahe Information von namhaften Referenten. Unternehmer-Coach Stefan Hagen (bekannt aus der Kabel1-Serie „Hagen hilft“) erklärt in seinem Vortrag „Von der Vision zur Strategie“, wie man als Unternehmer wieder ruhig schlafen kann. Der zweifache Weltschiedsrichter Markus Merk erläutert den Weg zur „meisterlichen Entscheidung“.

Der runde Geburtstag des Fachverbandes, der am 4. April 1909 gegründet wurde, wird vor allem auf der Abendveranstaltung am Freitag gefeiert. Das Bonner Improvisationstheater „Springmaus“ wird einen eigenen, schrägen Blick auf 100 Jahre Tischlerhandwerk an Rhein und Ruhr werfen. Anschließend sorgt eine Live-Band für die richtige Partystimmung.

Betriebe, die nicht Mitglied einer Innung sind, zahlen für den Besuch des kompletten treffpunkt tischler nrw 90 Euro. Mitgliedsbetriebe erhalten Rabatt und zahlen 75 Euro. Für jeden mitgebrachten Mitarbeiter gibt es einen Sonderpreis von 30 Euro. Die Mitglieder des Verbandes erhalten im Juni alle eine persönliche Einladung. Nichtmitglieder können sich beim Fachverband Tischler NRW anmelden.

Autor:
Holzi am 17. Mai 2009 um 05:28 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2780
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
2 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi