Großer Auftritt auf der HOLZ-HANDWERK



Der Fachmesseverbund aus HOLZ -HANDWERK und fensterbau/frontale, der alle zwei Jahre im Messezentrum Nürnberg stattfindet, wird vom 24. bis 27. März 2010 wieder das zentrale Forum rund um die handwerkliche Holzbe- und -verarbeitung sowie für Fenster, Tür und Fassade sein. Ein fester Programmpunkt beim Messerundgang vieler Schreiner ist ein Besuch beim Fachverband Schreinerhandwerk Bayern. Der präsentiert – mit zahlreichen Partnern – auf einem über 600 qm großen Messestand in Halle 12.0, Stand 703 sein umfassendes Leistungsspektrum und gibt damit einmal mehr interessante Impulse für die betriebliche Praxis.

Bundesweite Nachwuchskampagne „Tischler vs. Schreiner“

Auf der HOLZ-HANDWERK präsentiert der FSH Bayern erstmals die bundsweite Nachwuchskampagne für das Schreinerhandwerk „Tischler vs. Schreiner“. Die Kampagne soll Schülerinnen und Schüler dort abholen, wo sie sich gerne aufhalten: im Internet. Auf der Community-Plattform SchülerVZ startet der große Wettkampf Tischler gegen Schreiner: Je ein Tischler- und ein Schreiner-Team treten in verschiedenen – nicht ganz ernst gemeinten – Disziplinen („Challenges“) gegeneinander an. Zu sehen sind die Wettbewerbe auch unter
www.tischler-vs-schreiner.de

Einige dieser Wettbewerbe werden live auf dem Messestand des FSH Bayern präsentiert. Etwa die Ergebnisse der Challenge „Möbel mashen “: Die Teams bekamen alte Möbel zur Verfügung gestellt. Diese sollten abgewrackt werden, um daraus gänzlich neue, möglichst fantasievolle Objekte entstehen zu lassen. Die Besucher werden staunen, was den jungen Schreinern und Tischlern dazu eingefallen ist. Einige Mitglieder des Schreinerteams werden persönlich anwesend sein.

Ein anderer Wettbewerb hieß „Hundehütting “: Beide Teams sollten eine angemessene Behausung für First Dog Bo bauen, den Hund des US-Präsidenten Barak Obama. Dieser Wettbewerb wird auf der Messe in eine neue Runde gehen: Unter dem Motto „Hundehütting Reloaded werden live auf dem Messestand zwei noch verrücktere Hundehütten gabaut, nach den Entwürfen von BGJ-Schülern der Berufsschule Freilassing. Außerdem findet auf dem Messestand ein Frisbee-Zielwerfen statt – in das Maul eines (aufgemalten) Hundes. Jeder erfolgreiche Werfer erhält den original „Schreiner-sind-unbesägbar-Frisbee“.

Einkaufs- und Marketingverbund CREATIS

Innungsbetriebe haben exklusiv die Möglichkeit, Partner beim Einkaufs- und Marketingverbund CREATIS zu werden und von dessen Leistungsspektrum zu profitieren. CREATIS ist eine gemeinsame Gesellschaft der MHK Group sowie der Fachverbände tischler nrw und Schreinerhandwerk Bayern. Ziel ist es, dem Schreinerhandwerk neue Perspektiven durch den Handel mit hochwertigen Möbeln zu eröffnen. CREATIS wird auf dem Messestand des FSH Bayern ausführlich sein Sortiment zeigen und interessierte Innungsschreiner beraten.

Brandschutztüren und Bolzentreppen

Auch mit den Lösungen der TSH System GmbH, einem Unternehmen der Verbände des Tischler- und Schreinerhandwerks, können Schreiner ihr Produktportfolio ideal abrunden und neue Märkte erschließen: Auf dem Messestand des FSH Bayern zeigt die TSH erstmals eine eigene Systemlösung für Brandschutztüren, welche Unternehmen im Tischler- und Schreinerhandwerk demnächst nutzen können.

Die neue Systemlösung „Brandschutztür“ beinhaltet ein- und zweiflügelige Türen sowie Klappen. Es können Lichtausschnitte und Füllungen integriert, gefälzte und flächenbündige Ausführungen hergestellt und die üblichen Zargenvarianten wie Stahl-, Holzumfassungs- und Blockzargen verwendet werden. Der Kern des Türblattes ist ein Holzwerkstoff der Fa. Moralt Tischlerplatten GmbH & CO.KG, der in zwei Stärken lieferbar ist und durch Aufdopplungen Türdicken von ca. 44 bis 60 mm erlaubt. Durch die Verwendung von Vorsatzschalen lassen sich die Türdicken weiter erhöhen.

Eine weitere Neuheit bietet die TSH System GmbH im Bereich Treppen: zur Abrundung der Systemlösungen „handlaufgetragene Treppe“ und „Faltwerktreppe“ folgt in Kürze die „Bolzentreppe“. Eine Mustertreppe ist auf dem Stand anzusehen und technische Informationen werden bereitgestellt.

Marketing im Schreinerhandwerk

Mit der spektakulären Kopfstand-Kampagne bietet der Fachverband den Innungsschreinern individuell zugeschnittene Werbemittel. Auf dem Stand des FSH Bayern werden anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis die vielfältigen Möglichkeiten der Kampagne erläutert. Auch ein Fotostudio wird auf dem Stand aufgebaut sein. Innungsschreiner können sich dort kostenlos fotografieren lassen, um bei der Kopfstand-Kampagne mitzumachen.

Präsentation Thalhoferpreis

Traditionell wird auf der HOLZ-HANDWERK auch der Thalhofer-Innovationspreis präsentiert. Diesmal hieß das Thema „Schreiner im Netz“ – prämiert werden die Internetauftritte von Schreinerbetrieben. Auf der Messe werden die Top-10-Platzierten gezeigt, die Preisverleihung erfolgt am 11. Juni beim Bayerischen Schreinertag in Dachau.

Natürlich werden auf dem Messestand auch alle anderen Serviceleistungen des Verbandes präsentiert, zum Beispiel die Qualitätsgemeinschaften „Entspannt modernisieren“ und „Gebäudesicherheit“. Sämtliche Berater des FSH Bayern stehen während der gesamten Messedauer für das persönliche Gespräch mit den Schreinern zur Verfügung.

Autor:
Holzi am 26. Mär. 2010 um 08:45 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/3412
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi