Handwerker aufgepasst: hagebau Vertriebssystem FTT-PROFI erweitert Leistungsspektrum



Das bisher rein endverbraucherorientierte hagebau Vertriebssystem FENSTER-TÜREN-TORE-Profi spricht jetzt auch gewerbliche Kundengruppen an. Zunächst steht die Zielgruppe „Handwerker und Baudienstleister“ im Mittelpunkt des neuen Konzepts. Unter dem Motto „unterstützen – beschaffen – begleiten – fördern“ machen zum Start 15 der 60 FTT-Profi-Standorte auf die Servicekraft des Ausbaufachhandels aufmerksam. Dabei wollen sie weniger mit Produkten, sondern mit Leistung und dem Willen zur Partnerschaft punkten.

Ein achtseitiger Imageprospekt, der ab Mitte 2013 zur Verfügung steht, wird den Außendienst vor Ort bei der Kundenakquise unterstützen. In Vorbereitung ist zudem eine IHK-zertifizierte Schulungsmaßnahme. Ziel ist es, Berater an den Fachhandels-Standorten und Monteure aus der Region gemeinsam weiterzubilden und ihnen die aktuellen Anforderungen des immer anspruchsvoller werdenden Bauelementemarktes zu vermitteln. „Vorsprung durch Service und Kompetenz durch Partnerschaft lautet unsere Devise. Damit können sowohl Händler als auch Handwerker eine optimale Positionierung im Markt erreichen“, stellt Andreas Frey, Vertriebsmanager FTT-Profi, die Kernpunkte der neuen Maßnahme heraus.

FTT-Profi goes Social Media

Gleichzeitig investiert das hagebau Vertriebssystem in die gezielte Multimedia-Ansprache des Endkunden. Die Soltauer Zentrale stellt erstmals einen internetfähigen 80-Sekunden-Film zur Verfügung, der die Leistungsfähigkeit der FTT-Profis noch bekannter machen und gleichzeitig das Fachhandelsprofil der Händler schärfen soll. Das unter der Regie von Vertriebsmanager Frey produzierte Imagevideo „Wir hauen nicht nur auf die Pauke“ ist auf dem eigens eingerichteten youtube-Kanal FensterTürenTore-Profi.TV zu sehen (Link: http://www.youtube.com/user/FTTProfiTV?feature=mhee). Dieser dient künftig als Multimedia-Plattform, von der aus Firmenporträts der Standorte sowie neueste Innovationen rund um Bauelemente promotet werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Film mit wenigen Klicks in die Homepage der Fachhändler einzubetten und weiter zu verbreiten. Eine 30-Sekunden-Variante des Videos lässt sich zudem mit wenig Aufwand individualisieren. Der Spot kann im Regionalfernsehen oder als Kinowerbung gezeigt werden, da er in seiner Aufmachung und Dynamik auch für diese Medien geeignet ist. „Das ist oft nicht teurer als Radiowerbung“, betont Frey. Zusätzlich ergänzen Facebook, Xing und Twitter das Social Media-Netzwerk der FTT-Profis.

Im Frühjahr und Herbst wird es zudem das neue FTT-Handbuch „Traumhaft Modernisieren“ und eine Neuauflage von „Das Journal“ geben, die dem Endverbraucher Lust auf schönes Wohnen machen.

Weitere Informationen unter www.ftt-profi.de.

Autor:
Holzi am 03. Mär. 2013 um 08:44 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/5506
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
3 + 2 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi