PEFC-Geschäftsführer „maßlos enttäuscht“



In der NABU-Pressemitteilung vom 27. März wurde von der Teilnahme am Runden Tisch von PEFC berichtet und eine „ernüchternde Bilanz“ gezogen. Man hätte sich viel von den Diskussionen versprochen, aber festgestellt, dass PEFC nicht an Verbesserungen interessiert sei. Dazu merkte Dirk Teegelbekkers, Geschäftsführer von PEFC Deutschland e.V. und seit 28 Jahren NABU-Mitglied, an: „Wir hatten die Umweltverbände eingeladen, sich an der Revision unserer Standards in den Arbeitsgruppen zu beteiligen. Wir hatten unsere Verfahren so angepasst, dass sichergestellt ist, dass kein Mitglied der Arbeitsgruppen über den Tisch gezogen werden kann. Dann haben wir mit Bedauern zur Kenntnis genommen, dass der NABU trotz dieser erweiterten Mitspracherechte in den Arbeitsgruppen eine Mitarbeit ablehnt. Umso mehr haben wir uns über die Zusage des NABU gefreut, sich außerhalb der PEFC-Gremien inhaltlich einzubringen, zum Beispiel im Rahmen der Runden Tische. Persönlich bin ich nun maßlos enttäuscht, dass mit dieser Pressemittelung der Stab über PEFC gebrochen wurde, noch bevor wir mit der Standardrevision überhaupt richtig begonnen haben. Es kommt mir vor, als ob es dem NABU gar nicht um die Sache geht, nämlich um die nachhaltige Waldbewirtschaftung auf 7,3 Mio. Hektar PEFC-zertifizierter Waldfläche.“

Auf Nachfrage relativierte die NABU-Bundesgeschäftsstelle nun einige Aussagen ihrer Pressemitteilung. Zwar beklage man die unzureichenden Mitspracherechte bei PEFC und kritisiere die Qualität der momentan gültigen Standards, doch sei der NABU weiterhin bereit, sich inhaltlich bei der Überarbeitung der PEFC-Standards einzubringen. Es müsse jedoch garantiert sein, dass PEFC den NABU nicht für sich vereinnahme und eine Unterstützung suggeriere, die faktisch nicht gegeben ist. Um die entstandenen Irritationen auszuräumen und um über das weitere Vorgehen im Rahmen der Standardüberarbeitung zu beraten, wurde ein Treffen von PEFC und NABU für Mitte Mai vereinbart.

Autor:
Holzi am 01. Apr. 2009 um 08:23 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2699
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
4 + 7 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi