Selbst saegen und sparen ??



(djd/pt). Heizen mit Holz wird immer beliebter. Verantwortlich dafür sind zum einen die galoppierenden Preise für die fossilen Brennstoffe Gas und Heizöl. Auf der anderen Seite schätzen viele Hausbesitzer die besondere Atmosphäre, wenn ein knisterndes Feuer im offenen Kamin oder einem Ofen mit Glastüren seinen Schein im Raum flackern lässt und eine angenehme Wärme verbreitet. Wer mit Holz heizen will, kann bereits beim Einkauf ordentlich sparen, wenn er etwas Mühe nicht scheut.

Brennstoff günstig beschaffen

Holzofenfans können bei vielen Anbietern bis zu 40 Prozent sparen, wenn sie statt ofenfertigem, gut getrocknetem Brennholz waldfrisches Holz kaufen und es selbst zerkleinern. Wer einen privaten Waldbesitzer kennt, kommt meist noch günstiger davon. Mit Motorsägen der neuesten Generation wie beispielsweise der MS 171, 181 oder 211 von Stihl geht das Zurechtschneiden des Holzes auf die gewünschte Scheitlänge leicht von der Hand. Ihre Leistung von 1,3 bis 1,7 kW macht diese Sägen ideal für das Aufbereiten von Brennholz. Sie sind aber genauso auch für Holzarbeiten rund um Haus und Garten, das Fällen schwächerer Bäume und das Auslichten von Gehölzen geeignet (Info: www.stihl.de). Dank modernster Motortechnik kommen die Maschinen mit bis zu 20 Prozent weniger Treibstoff als die Vorgängermodelle aus und schonen die Umwelt durch bis zu 70 Prozent bessere Abgaswerte. Auch das Vibrationsniveau hat sich nochmals um 30 Prozent verbessert. Ein neues Luftfiltersystem verlängert die Reinigungsintervalle und erleichtert die Pflege und Wartung.

Einkauf und Lagerung rechtzeitig planen

Wer frisches Holz kauft, sollte vorausschauend planen: Ein bis zwei Jahre müssen die kaminfertig geschnittenen Holzscheite trocken gelagert sein, bevor sie in den Ofen wandern. Eine entsprechend große, vor Feuchtigkeit geschützte Lagerfläche sollte also vorhanden sein. Darauf können dann auch selbst gefällte Bäume oder dicke Strauchgehölze aus dem eigenen Garten trocknen - denn die ergeben schließlich auch Brennholz, das obendrein vollkommen kostenlos ist.

Autor:
Holzi am 16. Okt. 2008 um 04:51 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2326
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
2 + 1 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi