Spezialmesse für Barrierefreiheit lange überfällig??



Augsburg – „Das Interesse an der b_free ist in der Branche inzwischen sehr groß“freut sich Projektleiter Maik Heisser: „Neben den rund 50 Ausstellern haben sich bis heute bereits rund 20 führende Institutionen und Verbände im Bereich der Barrierefreiheit als Kompetenz- und Kooperationspartner unter dem Dach der b_free versammelt. Dazu zählen so unterschiedliche Unternehmen wie die Deutsche Bahn AG, die Bayerische Architektenkammer, der Bund Deutscher Innenarchitekten, der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband oder der Verband für Aufzugstechnik.“

Eine Veranstaltung, die das vorhandene Know How zum Thema „Barrierefreiheit“ bündelt, ist lange überfällig. Als Leistungsschau für Architekten, Innenarchitekten, Produktdesigner, Handwerker, Handel, Industrie bis hin zum Bauherrn wird die b_free spürbare Impulse für die künftige Gestaltung der bebauten Umwelt generieren. Davon sind die Kompetenz- und Kooperationspartner der b_free überzeugt. Ergänzend zum Angebot der Aussteller zeigen große Gemeinschaftspräsentationen bespielweise der Aufzugsindustrie (VFA INTERLIFT), des Möbelzentraleinkaufs (MZE) oder des Handwerks- und Dienstleistungs-Netzwerks „Leben ohne Barrieren“ ebenso visionäre wie realisierbare Lösungen.

Bereits heute steht fest, dass das Angebot der b_free an zukunftsorientierten Innovationen für den Bereich „Barrierefreiheit“ in Deutschland wohl einmalig ist. Neben den Ausstellern tragen dazu maßgeblich die Partner der b_free bei, die sich aktiv in die Gestaltung der Messe und des Vortragsprogramms einbringen und selbstverständlich auch ihre Mitglieder zur b_free einladen.

Die Fachmesse b_free findet vom 24. -27. September 2008 in der Messe Augsburg statt, weitere Infos findet man unter www.fachmesse-b-free.de .

Autor:
Holzi am 28. Jul. 2008 um 10:00 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2080
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
3 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi