CNC-Technik richtig einsetzen



Bei der Verarbeitung von Holz beispielsweise, einem je nach Beschaffenheit sehr dehnbarem Material und Rohstoff, muss man viele Dinge im Blickwinkel behalten.
Ein zu hoher Druck zerstört die Eigenschaften des Holzes, zu hohe Temperaturen bringen ihr übriges dazu – gerade hinsichtlich der Serienfertigung hat man erkannt, mit welchen Methoden man derlei Missgeschicke verhindern kann. CNC kommt dabei aber auch in der Einzelfertigung vor, sodass man die Anpassungsfähigkeit dieser Technologie auf fast alle Bereiche anlegen kann.

Dieser Artikel möchte die positiven Eigenschaften herausstellen, die eine CNC-Fertigung mit sich bringt.

Werkstücke behandeln

Gerade bei Computerbauteilen und anderen Elektrogeräten, die mit kleinsten Bestandteilen verbaut sind, kann man die haargenaue und präzise Verarbeitung nur sicherstellen, wenn man auf CNC zurückgreift – auf Preissuchmaschinen kann man Vergleiche anstellen, um das preisgünstigste Angebot zu erhalten.
Vorteilhaft sind insbesondere folgende Punkte, die ein Arbeiten am Stück ermöglichen:

  • Komplizierte Werkstücke, die vorher nur äußerst zeitaufwendig oder gar überhaupt nicht herstellbar waren, lassen sich mit der richtigen Einstellung nun herstellen.
    Damit spart man bares Geld ein, schont seine Ressourcen und kann darauf bauen, Fehler im Produktionsverfahren leicht ausfindig zu machen.
  • Vorgegebene Maße werden konstant und ohne Abweichungen umgesetzt. Dies reduziert einen etwaigen Ausschuss und sorgt dafür, dass Bedienfehler von Maschinenführern nahezu ausgeschlossen sind.
  • Immer wieder notwendiges Wechseln von Werkzeug ist teuer, da zeitaufwendig und zudem die Produktionsmenge beeinflussend. Entsprechende Rüstzeiten werden so verringert, da das Programm über eine Vielzahl an Werkzeugen verfügt, sodass für eine neue Produktion einfach ein anderes Programm gewählt werden muss.
  • Ausfallzeiten verringern sich, da die Werkzeugführung weitaus schneller von statten geht, als bei der manuellen Herstellung.
    Dabei nimmt man keine Einbußen in Kauf, da alle betreffenden Werkzeuge absolut präzise an ihren Bestimmungsort verbracht werden.
  • Änderungen sind flexibel vorzunehmen, um beliebig zu variieren oder auszuprobieren.
    Dadurch entsteht eine weitaus größere Bandbreite an Produkten, als es früher möglich war.

Einsatz konkret überdenken

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Ihre Produktion auf die CNC-Technik umzurüsten, sollten Sie jedoch auch über mögliche Schwachstellen informiert werden.
Was sich bei vielen Produkten als vorteilhaft erweist, kann bei anderen zu Verzögerungen und Beeinträchtigungen führen.

Die Anschaffung kostet zunächst einmal deutlich mehr Geld, als Sie für eine herkömmliche Maschine zahlen müssten. Zugrundeliegende Maschinenkosten pro Stunde sind höher, sodass sich der Einsatz nur lohnt, wenn über lange Strecken produziert wird. Mittels der Schichtarbeit kann man die Arbeitsbelastung und -effizienz der Maschine weiter erhöhen, was im Umkehrschluss aber auch bedeutet, dass Mitarbeiter mehr Ruhezeiten benötigen.

Autor:
Holzi am 14. Mai 2013 um 05:44 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/5659
Bookmark:

Comments

Hallo,
ich bin Zerspaner und beim CNC-Drehen tätig, Dabei handelt es sich um Drehteile aus Stahl. Das ist nur aufregend wenn man mal Präzisionsdrehteile oder Baugruppen fertigen muss. Ich denke, mit Holz hätte ich mehr Spass an der Arbeit, das Material ist organisch und individuell, irgendwie lebhafter als Stahl...
liebe Grüsse

Ludwig um 20:59 Uhr

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
2 + 14 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi