Festool geht mit System in die Offensive



Schneller werden, wirtschaftlicher arbeiten, bessere Arbeitsergebnisse erzielen – Festool hat sich zum Ziel gesetzt, den Schreiner auf dem Weg dorthin zu begleiten. Mit durchdachten Systemangeboten und Lösungsansätzen will der Wendlinger Hersteller von Elektrowerkzeugen seine Position als Partner des Schreinerhandwerks weiter untermauern.

Weil´s einfach besser wird, wenn´s wirklich passt.

Handgeführte Elektrowerkzeuge sieht man bei Festool nicht als Insellösung sondern vielmehr als Baustein in der permanent wachsenden Festool Systemwelt. Maschinen, Zubehör und Verbrauchsmaterial – alles ist technisch perfekt aufeinander abgestimmt und kann durch flexibel einsetzbare Absaugmobile oder aber eine effektive Arbeitsplatzorganisation weiter ergänzt werden. Das bedeutet in Summe für den Schreiner: schnelles und wirtschaftliches Arbeiten mit perfekten Arbeitsergebnissen - selbst für spezielle Anwendungen. Der daraus resultierende Zeitvorteil führt zusammen mit der eingesparten Nacharbeit zur Steigerung der Produktivität. Perfekte Arbeitsergebnisse und hohe Arbeitsqualität sorgen letztendlich für zufriedene Kunden und sichern auch in Zukunft den Erfolg des Handwerks.

„Besser im System“

Bereits seit vielen Jahren bewährter Partner des Schreinerhandwerks, stellt Festool ab sofort unter dem Motto „Besser im System“ die Vorteile der Systemlösungen in den Mittelpunkt. Und dies nicht ohne Grund, denn gerade in der aktuellen Wirtschaftslage wird es für das Schreinerhandwerk wichtiger denn je, alle Arbeitsabläufe zu optimieren und die Produktivität weiter auszubauen. Durch den Systemgedanken bietet Festool mit allen Produkten einen Mehrfachnutzen und ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit und Effizienz. Mit der Kampagne „Besser im System“ dürfen Schreiner ab dem Frühjahr neue Vorteilsangebote und eine Reihe von Neuheiten erwarten, die durch ihre Leistung, ihre Vielseitigkeit und ihre Kompatibilität im System auf dem Markt einzigartig sind. Verdeutlicht wird die Kampagne auch durch ein grünes Puzzleteil, das künftig als Symbol für den Systemgedanken steht. Aktuelle Informationen zu „Besser im System“ sowie einen Film dazu gibt es auf www.festool.de/system

Autor:
Holzi am 07. Apr. 2010 um 10:02 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/3492
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
9 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi