Privates Bauprojekt glänzt mit Eichenfurnier aus edlem Altholz



Ein privates Bauprojekt wie dieses kommt der FurnierHandel GmbH aus March-Hugstetten nicht alle Tage unter: Beim Hausbau in der Nähe von Freiburg sollte erst nur die Küche mit Furnier veredelt werden – doch der Bauherr war derart begeistert von dem Naturmaterial, dass es jetzt im gesamten Innenbereich des Gebäudes zu finden ist. „Das modern gestaltete Haus wartet mit vielen weißen Oberflächen auf. Der Bauherr wollte dies mit etwas ergänzen, was den Räumen ihre Heimeligkeit zurückgibt.
Edel und schön Die Küche Foto FurnierHandel GmbH
Die Wahl fiel auf gut 600 Quadratmeter original historisches Altholz, in Eiche tabacco“, erklärt Unternehmensgeschäftsführer Harald Thoma.

Furnier verschönert jedes Bad Foto FurnierHandel GmbH
Zu Beginn der Überlegungen war noch nicht ganz klar, welches Ausmaß die Oberflächenveredlung mit feinem Furnier letztendlich annehmen würde. „Wir haben gut drei Wochen lang miteinander alle Möglichkeiten intensiv erörtert. Sowohl hinsichtlich möglicher Holz -sorten, als auch hinsichtlich gänzlich anderer Oberflächenmaterialien. Am Ende war dann klar: Es soll mindestens 80 Jahre altes Altholz-Furnier sein und zwar für alle Holzmöbel des Eigenheims“, so Thoma. Das Ausgangsmaterial stammt aus Eichenbalken, die im Dachstuhl einer alten Mühle aus der Provence verbaut waren. Es wurde gemessert und auf eine Stärke von rund 1,5 Millimetern gebracht. „Die recht große Stärke bringt noch mehr Tiefe in das sehr interessante Erscheinungsbild des Altholz-Furniers. Es harmoniert perfekt mit den weiteren modernen Baustoffen des Hauses und ergänzt diese in unnachahmlicher Weise“, erklärt der Unternehmer und ergänzt: „Wir sind froh, dass die gute Beratung im Vorfeld zu der Entscheidung des Bauherren geführt hat, sein gesamtes Haus zu einem einmaligen Unikat zu machen.“

Autor:
Holzi am 12. Feb. 2014 um 10:01 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/10075
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
2 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi