Holz bringt Stabilität ins Anlegerdepot

Mo

11

Sep.

2006

Bäume sind der Inbegriff für Stabilität - dies gilt jetzt auch fürs Depot. Immer mehr Anleger erkennen, dass ein Investment in Holz für stabile und kontinuierliche Wertsteigerungen sorgt.

Quelle und weiter lesen unter Handelsblatt



Die Woche des Eignungstests

So

10

Sep.

2006

Die angespannte Ausbildungslage hat den Verbund des holz- und kunststoffverarbeitenden Handwerks (HKH) dazu bewogen, die bundesweite „Woche des Eignungstests“ einzurichten. Die Gemeinschaftsaktion von Bundesverband, Landesverbänden und Innungen startete 2003 und findet seitdem jedes Jahr statt. Jugendliche, die Tischler oder Schreiner werden wollen, können in einem freiwilligen einstündigen Test prüfen, ob sie das Zeug für diesen vielseitigen und anspruchsvollen Beruf haben. .... weiter lesen >>>



Wohntrends 2006/2007: „Weniger Mief, mehr Design !“

So

10

Sep.

2006

Globalisierung, eine alternde Gesellschaft, das Bedürfnis nach Eigenständigkeit und Individualität, sprich die Veränderungen in unserer Gesellschaft, brechen traditionelle Lebensformen zunehmend auf. So auch beim Wohnen. Wohnen war gestern, heute ist unser Zuhause der Ort, in dem wir uns selbst verwirklichen wollen. „Homing“ nennen das die Trendforscher und meinen damit auch den Rückzug in die eigenen vier Wände, wo es gemütlich ist und man sich wohlfühlt. Um das Wohnen ist daher in den vergangenen Jahren ein neuer Markt entstanden, der sich weiter entwickeln wird. .... weiter lesen >>>



Möbelindustrie rechnet mit Preissteigerungen von bis zu 8 Prozent

So

10

Sep.

2006

Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Holz und Kunststoffe verarbeitenden Industrie e. V. und des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie e.V., erklärt anlässlich der Jahres-Wirtschaftspressekonferenz am 7. September 2006 in Köln:

Möbelindustrie rechnet mit Preissteigerungen von bis zu 8 Prozent
Holz- und Möbelindustrie: Umsatz 1. Halbjahr + 5,6 % - Prognose erhöht
Wohntrend 2006/2007: Weniger Mief, mehr Design .... weiter lesen >>>



Riesige Mammut-Bäume in Kalifornien entdeckt

Fr

08

Sep.

2006

San Francisco - Ein 112,7 Meter hoher Küsten-Mammutbaum im Humboldt Redwoods State Park in Kalifornien könnte seinen Titel als höchster Baum der Welt bald verlieren. Wie der "San Francisco Chronicle" am Donnerstag berichtete, haben Wissenschafter in Nordkalifornien im benachbarten Redwood National Park drei höhere Mammut-Bäume gefunden. Der höchste von ihnen misst über 115 Meter, etwa so hoch wie ein ....

Quelle und weiter lesen unter derStandard.at



Möbel werden teurer

Do

07

Sep.

2006

Aufgrund gestiegener Kosten in der mittelständischen Möbelindustrie erwartet die Branche im kommenden Jahr Preissteigerungen von bis zu acht Prozent.

Die Mehrkosten müssten „zwingend an den Handel weitergegeben werden“, erklärte Dirk-Uwe Klaas vom Hauptverband.......

Quelle und weiter lesen unter Focus



Aus Wucherung wird Kunst

Fr

25

Aug.

2006

Erwin Würth kreiert bizarre Holzplastiken in mühevoller Handarbeit

Vom Baumstamm zum Kunstwerk ist es für den Petersbächler Erwin Würth mit seiner HolzArt oft ein weiter Weg. Rund ein halbes Jahr dauerte das letzte Projekt bis zu seiner Fertigstellung. Die PZ begleitete den Künstler auf einem solchen Weg.

Quelle unt weiter lesen unter PZ online



Hamburg weicht Tropenholz-Beschluss auf

Do

24

Aug.

2006

Mit scharfer Kritik haben die Umweltorganisationen Rettet den Regenwald und ROBIN WOOD auf einen Beschluss der Hamburger Behörde für Wirtschaft und Arbeit reagiert, der Tropenholz aus Malaysia bei Bauten der Hansestadt....

Quelle und weiter lesen unter initiativenzeitung.org



Kein grünes Licht für Urwaldschutzgesetz

Fr

30

Jun.

2006

Der WWF bedauert, dass bei der gestrigen Lesung im Bundestag keine Mehrheit für ein deutsches Urwaldschutzgesetz zustande gekommen ist. Ein solches Gesetz, das den illegalen Handel mit Holz und Holzprodukten in den Herkunftsländern und in Deutschland unter Strafe stellen soll, könnte nach Ansicht des WWF die letzten Urwälder vor der Zerstörung bewahren. Denn eine der Hauptursachen für den rasanten weltweiten Schwund der Wälder ist der gesetzlich verbotene Handel mit Holz aus Amazonien, Zentralafrika, Südostasien und Russland. .... weiter lesen >>>



Designersessel aus 3D-verformtem CORIAN®

Do

29

Jun.

2006

Hasenkopf realisiert außergewöhnliches Sitzmöbel im Auftrag für Delugan Meissl

"Ein Stuhl ist ein Stuhl ist Transformation", beschreibt Roman Delugan von Delugan Meissl Associated Architects seinen Designer-sessel "Serpente". Der Entwurf setzt sich auf kreative Weise mit den Möglichkeiten des Mineralwerkstoffes CORIAN® auseinander. Die praktische Ausführung der Idee übernahm die Hasenkopf Holz + Kunststoff GmbH. Das Unternehmen konnte damit einmal mehr sein Können in der thermischen 3D-Verformung von CORIAN® unter Beweis stellen. .... weiter lesen >>>

Inhalt abgleichen


Wurmi